Allgemeine Geschäftsbedingungen
You are here: Home AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen | Drucken |

 

 

  Anschrift: Matex Arbeitsschutzbekleidung
Ekkehardstr. 73
78224 Singen
  Kontaktdaten: Tel.  07731 947 186
Fax. 07731 947 187
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
  UID. Nr. DE 259965367
  Branche Herstellung und Verkauf von Arbeitsbekleidung, Sicherheitsschuhen und persönlicher Schutzausrüstung
  Gerichtsstand Für Käufer und Verkäufer gilt Amtsgericht Singen, Landgericht Konstanz als Gerichtsstand vereinbart
  Geschäftsführer Matex Arbeitsschutzbekleidung Einzelfirma Singen Inh. D. Wirth

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Matex Arbeitsschutzbekleidung und unseren Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden erkennt Matex Arbeitsschutzbekleidung nicht an, es sei denn, Matex Arbeitsschutzbekleidung hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Vertragsschluss
Durch Betätigen des Buttons „Bestellung aufgeben“, bzw.  die Zusendung einer Bestellung per Fax oder Email gibt der Kunde eine verbindlichen Bestellung ab, die ein Vertragsangebot darstellt. Vor Absenden seiner Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit über die Rubrik „Letzter Check“ seine eingegebenen Daten zu kontrollieren und ggf. zu verändern. ("Letzter Check gilt nur für Onlinebestellungen).
Nach Absenden der Bestellung, wird eine E-Mail an den Kunden versendet, die den Eingang der Bestellung bestätigt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme im kaufrechtlichen Sinne dar, sondern soll unsere Kunden nur darüber informieren, dass deren Bestellung bei Matex  Arbeitsschutzbekleidung eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt erst mit Versendung der bestellten Ware zustande, bzw. durch die Zusendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung der Firma Matex.
Vertragsschluss und Vertragsabwicklung erfolgen in deutscher Sprache.
Die Firma Matex behält sich vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen und dafür den Kaufpreis an unsere Kunden zurückzuerstatten, wenn die Ware trotz des vorherigen Abschlusses eines entsprechenden Einkaufsvertrags nicht oder vorübergehend nicht lieferbar ist.

3. Verwendung der Waren
Die Produkte der Firma Matex sind für Profis gemacht. Es handelt sich hierbei um Markenartikel zu fairen Preisen. Mit Ihrer Bestellung verpflichten Sie sich, dass Sie die Waren dieser Internetseite und aus unseren Verkaufskatalogen, ausschließlich zur Verwendung in Ihrer beruflichen, selbständigen, gewerblichen bzw. behördlichen, privaten oder dienstlichen Tätigkeit ordern.

4. Lieferung
Gerne liefern wir unsere Artikel auch in andere Länder. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bestellung ab einem Netto Warenwert von 500 € frei deutsche Grenze unverzollt an Sie geliefert wird.
Die Lieferung Ihrer Matex Arbeitsschutzbekleidung Produkte erfolgt per Vorauskasse. Für diese Zahlungsweise räumen wir Ihnen 4% Skonto ein. Bei Lieferungsverzug, der durch das Verschulden eines Vorlieferanten ensteht, haftet die Matex Arbeitsschutzbekleidung nicht und behält sich das Recht vor Teillieferungen zu einem Auftrag vorzunehmen. Der Auftrag / Vertrag bleibt in jedem Fall bestehen.

Innerhalb Deutschlands:
Bereits ab einem Warenwert von EUR 150,- (ohne MwSt.) liefern wir frei Haus. Liegt Ihre Bestellung darunter, beträgt Ihr Versandkostenanteil lediglich EUR 5,- bzw. EUR 6,50 bei einem Warenwert unter EUR 50,-. Die Verpackungskosten trägt generell die Firma Matex Arbeitsschutz. Wir liefern per DHL (Standardversichert bis 500€), das Versandrisiko trägt generell der Käufer.

Aufträge mit Werbeanbringung fertigen wir gegen Vorauskasse mit attraktiven 4 % Skonto an.

5. Preise und Mindestbestellwert
Alle im Internet freibleibend angegebenen Preise verstehen sich pro Verpackungseinheit zzgl. Mehrwertsteuer. Der Mindestbestellwert beträgt EUR 25,- (ohne MwSt.) Warenwert. Selbstverständlich sind Musteranforderungen hiervon ausgenommen. Preisangaben in unseren Katalogen sind gem. beiliegender Katalogpreisliste entsprechend incl.oder exlc. Mehrwertsteuer angegeben.

6. Eigentumsvorbehalt
Das Eigentum an den gelieferten Matex Arbeitsschtzbekleidung Produkten geht, soweit nicht zuvor ein Eigentumsübergang kraft Gesetz erfolgt ist, erst mit vollständiger Bezahlung des Kaufpreises auf unsere Kunden über.

7. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht:
Unsere Kunden können innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt einen Tag nachdem die Warenlieferung bei Ihnen eingegangen ist und Sie diese Belehrung in Textform erhalten haben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.Die vorgenannte Regelung gilt ausschließlich bei Fernabsatzgeschäften und nur für Endverbraucher. Gewerbliche Kunden bleiben von dieser Regelung unberührt- Hier gilt die gesetzliche Regelung, bzw. die mit Kaufvertragsschluß durch z.B. Übersendung der Auftragsbestätigung, vereinbarten Konditionen . Bei Kaufverträgen, die in einem unserer Workwearstores geschlossen wurden, bzw. Aufträge die uns im Workwearstore erteilt wurden gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Ein Umtausch von Produkten, welche in unserem Workwearstore (Ladengeschäft) erworben, oder nach Muster bestellt wurden ist ausgeschlossen, bzw. nur in Ausnahmefällen, durch vorherige schriftliche  Zustimmung der Firma Matex Arbeitsschutzbekleidung möglich. Dies ist nur für den Fall vorgesehen, falls die Größe eines Artikels umgetauscht werden soll. Ein Umtausch von kundenspezifisch, angefertigten Artikeln, z.B. durch Veredelung ist generell ausgeschlossen! Für veredelte Artikel erlisch der Garantie- oder Gewährleistungsanspruch.

Der Widerruf ist zu richten an:
Matex Arbeitsschutzbekleidung
Ekkehardstr. 73
78224 Singen
oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise, nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.
Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Sachen sind auf Ihre Kosten und Gefahr zurückzusenden.  Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Rücknahmeverlangens an obige Adresse. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ladungsfähige Anschrift des Verwenders:
Matex Arbeitsschutzbekleidung
Ekkehardstr. 73
78224 Singen


Ende der Widerrufsbelehrung:

Das Widerrufsrecht besteht nicht, bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z.B. veredelte Ware).

Anstelle des Widerrufs können unsere Kunden alle Matex Arbeitsschtutz Produkte außer Sonderanfertigungen unter denselben Bedingungen auch umtauschen.

8. Haftung
Liegt ein Mangel der Ware vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften über Mängelhaftung. Die Firma Matex Arbeitsschutzbekleidung übernimmt für Schäden, die infolge unvollständiger, verspäteter oder nicht erfolgter Lieferung entstehen, keine Haftung, wenn diese durch Feuer, Streiks, Aussperrung, höhere Gewalt oder durch andere Umstände, die außerhalb unseres Einflussbereichs liegen, verursacht werden. Bei Nichtlieferung oder Lieferverzögerung von Vorlieferanten ist Matex Arbeitsschutzbekleidung dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt, wenn die Ware trotz des vorherigen Abschlusses eines entsprechenden Einkaufsvertrags nicht oder vorübergehend nicht lieferbar ist. Gleichzeitig behält sich die Matex Arbeiotsschutzbekleidung das Recht vor, Artikel  gleicher Gattung nachzuliefern, bzw. als Ersatz zu liefern. Bei Sonderanfertigungen wird grundsätzlich keine Haftung für Größenabweichungen zwischen  Muster und Fertigprodukt übernommen. Matex Arbeitsschutz verpflichtet sich, den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und Gegenleistungen dem Kunden unverzüglich zu erstatten. Matex Arbeitsschutz haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Gleiches gilt für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Diese Haftungsbeschränkung gilt jedoch nicht für Personenschäden, für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz, für den Fall des arglistigen Verschweigens eines Mangels oder für die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, wobei bei letzterem die Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt ist. Die gesetzlichen Ansprüche unserer Kunden werden durch die vorstehenden Haftungsbeschränkungen nicht abgedungen.

 

9. Zahlungsbedingungen
Bei Matex Arbeitsschtutzbekleidung können Sie zwischen folgenden Zahlungsmöglichkeiten wählen: Bankeinzug (innerhalb Deutschlands) und Nachnahme unter Abzug von 2% Skonto oder Vorauskasse unter Abzug von 4% Skonto, Rechnung mit 10 Tagen Zahlungsziel unter Abzug von 2% Skonto oder 30 Tage netto (Bonität vorausgesetzt). Wechsel werden nicht angenommen. Der Kunde kommt spätestens in Verzug, wenn er nicht innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung oder gleichwertigen Zahlungsaufstellung an Matex Arbeitsschutzbekleidung bezahlt. Bei Zahlungsverzug berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz gemäß § 247 BGB. Handelt es sich bei unserem Kunden um einen Unternehmer, berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz.

Noch einmal zu Ihrem Überblick:

 

Bankeinzug (innerhalb Deutschlands) und Nachnahme = 2 % Skonto
Vorauskasse = 2 % Skonto
Rechnung mit 10 Tagen Zahlungsziel = 2 % Skonto
oder 30 Tage Zahlungsziel = netto

10. Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen
Sollten einer oder mehrere Punkte dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, beeinträchtigt dies die Wirksamkeit der verbleibenden Punkte und die Wirksamkeit des Vertrages in seiner Gesamtheit nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt diejenige Regelung, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen Bestimmung verfolgt haben. § 139 BGB ist ausgeschlossen.

11. Datenschutz
Der Besteller ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen, die Anmeldung zu dem E-Mail-Benachrichtigungsdienst, erforderlichen personenbezogenen Daten durch Matex Arbeitschutz ausführlich über über den Inhalt des Datenschutzes informiert. Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Er kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft die Einwilligung widerrufen.


Copyright
Bei jedem Website-Design, jedem Text und allen Grafiken bleiben Matex Arbeitsschutzbekleidung ALLE RECHTE VORBEHALTEN. Das Kopieren oder die Reproduktion (inklusive des Ausdrucks auf Papier) der gesamten Website bzw. von Teilen dieser Website werden nur zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung bei Matex Arbeitsschutzbekleidung, aufzugeben oder zu dem Zweck, diese Website als Einkaufsressource zu verwenden.

Jede andere Verwendung der auf dieser Website verfügbaren Materialien bzw. Informationen  inklusive der Reproduktion, des Weitervertriebs, der Veränderung und der Veröffentlichung zu einem anderen als dem oben genannten Zweck  ist untersagt, es sei denn, Matex Arbeitsschutz hat dem vorher schriftlich oder elektronisch zugestimmt.

 



Erweiterte Suche


Hotline

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

Gerne rufen wir Sie zurück. Klicken Sie hierfür auf CALL BACK.


Öffnungszeiten

Mo. - Fr. :
09.30 -12.00 Uhr
14.00 -18.00 Uhr
Mi. nachmittags geschlossen

Sa.:
09.30 -13.00 Uhr

Werbetechnik

Gerne versehen wir auch Ihre Textilien mit Ihrem Logo. Weitere Informationen finden Sie hier unter Werbetechnik-Matex.

  • Herstellen von Stickabzeichen
  • Stickereien direkt auf Textilien
  • Textilbeschriftung
  • Sieb- und Transferdruck
  • Digitaldruck
  • Flock- und Flexdruck
  • Embleme und Transfers


Kundeninformationen

Matex on facebook


Newsletteranmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden